Diagnostik

Neurologische Diagnostik

Erkrankungen des Nervensystems können sehr unterschiedlich aussehen und alle Bereiche des Körpers betreffen. Ein aufmerksamer Arzt beginnt mit der Beobachtung eines Patienten schon bevor er mit ihm gesprochen hat beim Eintreten in den Untersuchungsraum. Gesamterscheinung, Gang, Verhalten, Bewegungen und Sprache liefern bereits erste Informationen über mögliche Abweichungen. Die weitere und gezielte Vorgehensweise orientiert sich dann an den Beschwerden, der Krankengeschichte und den Ergebnissen der körperlichen Untersuchung.

In Abhängigkeit von den Ergebnissen der körperlichen Untersuchung kann weitere, apparative Diagnostik notwendig sein, um Diagnosen zu bestätigen oder zu verwerfen.

In unserer Praxis werden die folgenden Untersuchungen durchgeführt:

Neurografie (NLG) Evozierte Potenziale
EMG (Elektromyografie) Ultraschall
EEG (Elektroenzephalografie) Neuropsychologische Testung