Neuromuskuläre Erkrankungen

Schwäche als Leitsymptom vielfältiger Erkrankungen

Bei den neuromuskulären Erkrankungen handelt es sich um ein breites Spektrum von Erkrankungen. Dazu gezählt werden genetisch- oder entzündlich bedingte Muskelerkrankungen (z. B. Muskeldystrophien, Myositis) und Neuropathien (z. B. HMSN, CIDP), Erkrankungen der neuromuskulären Übertragung (z. B. Myasthenia gravis), Erkrankungen der motorischen Nerven (z.B. Amyotrophe Lateralsklerose) und myotone Erkrankungen (z. B. Myotone Dystrophie Typ 1 und 2, Myotonia congenita). Für die Diagnosestellung sind eine ausführliche Befragung und die sorgfältige körperliche Untersuchung, laborchemische Untersuchungen (z. B. CK, Antikörperbestimmung), elektroneurografische (NLG) und -myografische (EMG) Untersuchungen notwendig. Die elektrophysiologische Diagnostik wird sämtlich in unserer Praxis angeboten.

 

 

 

Fr. Dr. Rahmann verfügt über das EMG-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie.

Vielfach kann die klinische Verdachtsdiagnose durch eine weiterführende molekulargenetische Untersuchung gesichert werden. Unter der Frage einer Entzündung der Muskulatur oder der Nerven kann eine Biopsie (Probeentnahme) der Muskulatur oder eines Nerven notwendig werden. Hierfür können die Patienten/Patientinnen ggf. an die Neurologie/Neurochirurgie des UKM überwiesen werden.

Fr. Dr. Rahmann und Hr. PD Dr. Ritter verfügen über eine sogenannte fachgebundene genetische Qualifikation, die fachlich dazu berechtigt genetische Untersuchungen zu veranlassen.

Fr. Dr. Rahmann ist seit 2010 in der neuromuskulären Sprechstunde des UKM tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in der klinischen Behandlung von neuromuskulären Erkrankungen und Neurogenetik, die sie in der Klinik für für Schlafmedizin und neuromuskuläre Erkrankungen des UKM (bei Univ.-Prof. Dr. P. Young), erworben hat.

 

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.